CA Technologies erweitert das Content Aware Identity and Access Management und bietet eine Sicherheitslösung für Microsoft SharePoint

Das Unternehmen erweitert CA SiteMinder und CA DataMinder für IAM der nächsten Generation und hat Informationssicherheit und Risikomanagement verbessert

DARMSTADT, den 7. März 2012 – CA Technologies (CA: NASDAQ) hat den Ausbau seiner Vision für das Content Aware Identity and Access Management (IAM) und die Bereitstellung einer Sicherheitslösung für Microsoft® SharePoint® angekündigt, um Informationssicherheit, Risikominimierung und die Einhaltung der Compliance zu unterstützen.

Traditionelles IAM endet am Zugriff. Die Vision eines Content Aware IAM von CA Technologies stellt einen Ansatz der nächsten Generation dar und baut IAM aus, um Benutzer, deren Zugriffe und die Nutzung der Informationen zu steuern. Dieser innovative Ansatz unterstützt Organisationen dabei, kritische Informationen gegen nicht ordnungsgemäße Nutzung oder Offenlegung zu schützen.

„Die Produktivität und Arbeitsfähigkeit der Geschäftsbereiche mit Sicherheit und Datenschutz in ein Gleichgewicht zu bringen, ist eine der wichtigsten Prioritäten für Chief Security Officer. Dieses Vorhaben wird durch Umgebungen für die Zusammenarbeit erschwert, die umfangreiche Teams von innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammenführen“, sagt Mike Denning, General Manager, Security, CA Technologies. „Es gibt beispielsweise über 65.000 Microsoft SharePoint-Kunden, hinter denen sich sehr viele Benutzer verbergen, die auf sehr viele Daten zugreifen. Die Herausforderung besteht darin sicherzustellen, dass die richtigen Benutzer auf die richtige Weise Zugriff auf die richtigen Daten erhalten. Dazu ist ein mehrschichtiger Sicherheitsansatz erforderlich, der Content Aware Identity and Access Management von CA Technologies einschließt.“

Um diese Herausforderungen zu meistern, fügt CA Technologies neue Funktionen hinzu und integriert neue Releases von CA SiteMinder® und CA DataMinder™(ehemals CA DLP), um eine inhaltsabhängige Sicherheitslösung anzubieten und Organisationen beim Schutz der gespeicherten, abgerufenen und genutzten Informationen in einer Microsoft SharePoint-Umgebung zu unterstützen. Die Updates für CA SiteMinder und CA DataMinder, die die Lösung für SharePoint bilden, werden noch ab März erhältlich sein.

Lösung für Microsoft SharePoint

Wenn Organisationen die enormen Produktivitätsvorteile von Microsoft SharePoint erkennen, sehen sie sich möglicherweise einem beschleunigten Wachstum von siloartigen SharePoint-Instanzen, einer Verbreitung sensitiver Daten über die SharePoint-Umgebung und wachsender Compliance gegenüber.

CA DataMinder umfasst CA DataMinder™ Classification, das dynamisch sensitiven Inhalt in Microsoft SharePoint scannt, lokalisiert und klassifiziert. Dabei werden geistiges Eigentum, Finanzinformationen und personenbezogene Informationen wie Sozialversicherungsnummern, Kreditkartennummern und andere mitarbeiterbezogene Daten berücksichtigt. CA SiteMinder 12.5 wird erweitert, um die Informationen der Inhaltsklassifizierung von CA DataMinder als Ausgangspunkt für Zugriffsregeln zu verwenden, um genauer bestimmen zu können, ob ein Benutzer Zugriff auf ein bestimmtes Dokument erhalten soll. Diese Kombination wird detailliertere und besser zu definierende Zugriffssteuerung ermöglichen, um die Datensicherheit zu erhöhen, ohne dabei die Produktivität einzuschränken.

Die Sicherheitslösung von CA Technologies für Microsoft SharePoint wird die folgenden Funktionen bieten:

  • Bequeme Authentifizierung mit CA SiteMinder Single Sign-On, Authentifizierung, Autorisierung und Auditing;
  • Content Aware Access Management mit automatischer Datenerfassung, -klassifizierung und inhaltsabhängiger Zugriffssteuerung; und
  • Steuerung des Informationslebenszyklus für SharePoint-Daten von der Erstellung, über Speicherung, Zugriff und Verteilung bis hin zur Entsorgung.

CA Technologies hat erstmals Content Aware IAM durch die Verknüpfung von Inhalts- und Datenrichtlinien mit Identitäten und Rollen eingeführt, die von CA IdentityMinder™ (ehemals CA Identity Manager) verwaltet wurden. Dadurch können Informationen besser gesteuert und geschützt werden, wenn Benutzer und Gruppen in der Organisation wechseln. Indem CA SiteMinder nun Informationen der Inhaltsklassifizierung nutzen kann, wird die Datensicherheit mit Hilfe zusätzlicher Zugriffselemente gesteigert.

Mit der beginnenden Umorientierung der Organisationen von IT-Rationalisierung und -optimierung hin zu Business Service Innovation und Wachstum ermöglichen die Technologien für Content Aware IAM von CA Technologies darüber hinaus, Geschäftsergebnisse wie Geschwindigkeits-, Kosten- und Risikoeffizienz zu erreichen und die Performance zu steigern. Der Schlüssel liegt im Gleichgewicht von Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Geschäftsbereiche.

CA SiteMinder 12.5 umfasst eine Reihe zusätzlicher zentraler Verbesserungen, darunter vereinfachtes Management, Unterstützung von Web 2.0-/Identity 2.0-Technologien und erweitertes Federation Management. Besuchen Sie den CA Security Management Blog, um weitere Informationen über die neuen Releases von CA SiteMinder und CA DataMinder zu erhalten.

IAM-Lösungen von CA Technologies übernehmen die Marke „Minder“

Aufbauend auf dem starken Markenwert von CA SiteMinder hat CA Technologies die Produkte und Lösungen im Sicherheitsportfolio umbenannt, um die Namenskonvention „Minder“ zu verwenden. Besuchen Sie http://bit.ly/wtzJCN, um die neuen Namen kennenzulernen.

Über CA Technologies:

CA Technologies (NASDAQ: CA) ist ein Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen mit Expertise über alle IT-Umgebungen hinweg - vom Mainframe über verteilte und virtuelle Umgebungen bis hin zur Cloud. CA Technologies verwaltet und sichert IT-Umgebungen und ermöglicht es so Unternehmen, flexiblere IT-Dienste zu liefern. Die innovativen Produkte und Services von CA Technologies ermöglichen den Einblick und die Kontrolle, welche IT-Organisationen benötigen, um ihren Geschäftsprozessen die nötige Agilität zu verleihen. Die Mehrheit der Global Fortune 500-Unternehmen vertraut auf CA Technologies, um ihre sich kontinuierlich entwickelnden IT-Systeme zu steuern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de. Folgen Sie unserem deutschsprachigen Twitterfeed unter www.twitter.com/CA_D_A_CH.

Copyright © 2012 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Sie suchen nach Fachartikeln, Backgroundern, Top Ten-Listen? Fündig werden Sie unter http://ca.com/gb/mediaresourcecentre.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie bei:

CA Technologies
Martin Kussler
Leiter Kommunikation
Marienburgstr. 35
64297 Darmstadt
Tel.: 0 61 51 / 9 49-6 55
E-Mail: martin.kussler@ca.com
Internet: ca.com/de
Storymaker
Gina Hardebeck / Gabi Visintin
Agentur für Public Relations GmbH
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
Tel.: 0 70 71 / 9 83 72-0
E-Mail: ca_team@storymaker.de
Internet: www.storymaker.de