{{search ? 'Schließen':'Suchen'}}

Laut einer weltweiten Studie im Auftrag von CA Technologies liegen deutsche Unternehmen bei der Investition in neue Dienste weltweit vorne


In Unternehmen werden zunehmend mehr Ausgaben für Technologien unabhängig von der IT-Abteilung getätigt. Als Folge davon verändert sich die Rolle der IT-Abteilung hin zu einer stärker beratenden Funktion

DARMSTADT, 21. Mai 2014 – Wie eine neue Studie im Auftrag von CA Technologies (NASDAQ: CA) zeigt, geben deutsche Unternehmen inzwischen 62 Prozent ihres IT-Budgets für die Bereitstellung neuer Services aus – mehr als alle anderen Nationen auf der Welt. Die Studie „TechInsights Report: The Changing Role of IT and What to Do About It,“ ergibt weiter, dass die IT-Ausgaben sich nicht länger allein auf Innovationen konzentrieren und die IT-Abteilung nicht länger allein verantwortlich für die Beschaffung neuer Dienste und Applikationen ist. Etwa 31 Prozent der befragten Unternehmen in Deutschland (mehr als in Großbritannien oder in Frankreich) nehmen die IT stärker als eine vermittelnde oder beratende Instanz wahr, die dem Unternehmen bestimmte Dienstleister empfiehlt.

Die genannte Studie führte Vanson Bourne, ein auf IT-Technologie spezialisiertes Marktforschungsinstitut, im Auftrag von CA Technologies zwischen Mai und Juli 2013 durch. Befragt wurden 1.300 führende IT-Unternehmen der Branchen Financial Services, Healthcare, produzierende Industrie, öffentlicher Sektor und Telekommunikation in zehn Ländern im Großraum Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Israel, Niederlande, Portugal, Skandinavien, Spanien, Schweiz) sowie in 12 weitern Ländern durch. Zu den Ergebnissen der Studie sagt Sven Mulder, Country Manager Deutschland bei CA Technologies: „Software und IT-Technologie können neue Geschäftsideen hervorbringen und ganze Branchen verändern. Deutsche Kunden fordern neue fortschrittliche Anwendungen und Angestellte brauchen ein zeitgemäßes Equipment, um weiterhin erfolgreich und produktiv zu arbeiten. Bedingt durch diesen Trend, kommt der IT in deutschen Unternehmen eine veränderte Rolle zu. IT-Abteilungen müssen sich zu Beratungspools entwickeln oder sie riskieren in einer von Technologie getriebenen Wirtschaft nur noch eine Nebenrolle zu spielen.”

Die Studie bestätigt außerdem, was viele Brancheninsider schon länger vermutet haben: Die Ausgaben für IT-Technologie außerhalb der IT-Abteilung wächst in deutschen Unternehmen: 41 Prozent der IT-Ausgaben werden schon jetzt nicht mehr von der IT-Abteilung getätigt. Vor dem Hintergrund des wachsenden Einflusses von Software und Applikationen auf die Unternehmensentwicklung wird erwartet, dass diese Zahl innerhalb der nächsten drei Jahre auf 43 Prozent steigt.

Interessanterweise wird die Bedeutung neuer Dienste und Anwendungen in den deutschen Unternehmen nicht wahrgenommen: Nur sieben Prozent sehen die IT als einen Treiber für die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen und neun Prozent als eine Motor für Neugeschäft. Stattdessen wird die Hauptrolle der IT weiter im technischen Umfeld vermutet, wie beispielsweise zur Gewährleistung der Datensicherheit (47 Prozent) oder um die technische Ausstattung der Angestellten zu sichern (41). Vor dem Hintergrund neuer Technologietrends wie Cloud Computing, Big Data und Mobilität wünschen sich 51 Prozent der deutschen Unternehmen jedoch mehr Schulungen in diesen Technologien und 35 Prozent möchten Fachkräfte einstellen, die eine Expertise in diesen zukunftsweisenden Technologien mitbringen

Weiterhin wird aus den Studienergebnissen deutlich, dass die IT-Entscheider in Deutschland nicht genug tun, um den Einfluss der IT auf den Gesamtgeschäftserfolg richtig zu bemessen. Nur wenige Unternehmen (24 Prozent) führen regelmäßig „What-if“-Analysen und entsprechende Szenarien durch, tauschen Zahlen mit der Geschäftsführung aus (27 Prozent) oder ob die IT-Abteilung ihre Zielvorgaben erreicht (28 Prozent).

Weitere interessante Ergebnisse sind:

  • CIOs haben sich 2011 in Punkto Strategie weiter entwickelt: 75 Prozent der deutschen CIOs berichten inzwischen an ihren CEO. Das entspricht einer Steigerung von 39 Prozent gemessen am weltweiten Durchschnitt von 2011.
  • Der IT wird zunehmend eine wichtige Rolle in deutschen Unternehmen beigemessen: 85 Prozent des Managements (CEO, CFO und andere) in deutschen Unternehmen glauben, dass die IT strategisch wichtig ist. Dieses Ergebnis entspricht einer Steigerung von 12 Prozent gegenüber dem weltweiten Durchschnitt aus dem Jahr 2011.

Methodik der Befragung

Vanson Bourne führte die Studie im Auftrag von CA Technologies in der zweiten Jahreshälfte 2013 bei 1.300 führenden IT-Unternehmen der Branchen Financial Services, Healthcare, produzierende Industrie, öffentlicher Sektor und Telekommunikation in zehn Ländern im Großraum Europa durch (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Israel, Niederlande, Portugal, Skandinavien, Spanien, Schweiz) sowie in 12 weitern Ländern. Befragt wurden IT-Führungskräfte, Manager, Projektleiter und Entwickler von Unternehmen mit einem Umsatz von 100 Millionen US-Dollar oder mehr. Mehr Informationen finden sich im entsprechenden Whitepaper. Download hier.

Press Contacts


Hill+Knowlton Strategies

Telefon: 0 69 / 9 73 62-0

ÜBER CA TECHNOLOGIES

CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung, über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe Umgebung. Erfahren Sie mehr auf www.ca.com/de.

RECHTLICHE HINWEISE

Copyright © 2014 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Highlight – CA Technologies Blog

The world of enterprise IT is changing, fast. Keep up.

Chat with CA

Just give us some brief information and we'll connect you to the right CA ExpertCA sales representative.

Our hours of availability are 8AM - 5PM CST.

All Fields Required

connecting

We're matching your request.

Unfortunately, we can't connect you to an agent. If you are not automatically redirected please click here.

  • {{message.agentProfile.name}} will be helping you today.

    View Profile


  • Transfered to {{message.agentProfile.name}}

    {{message.agentProfile.name}} joined the conversation

    {{message.agentProfile.name}} left the conversation

  • Your chat with {{$storage.chatSession.messages[$index - 1].agentProfile.name}} has ended.
    Thank you for your interest in CA.


    Rate Your Chat Experience.

    {{chat.statusMsg}}

agent is typing