{{search ? 'Schließen':'Suchen'}}

CA Technologies lanciert die nächste Welle der DevOps Innovationen


Neue Konnektivität zwischen CA Service Virtualization und CA API Management beschleunigt Entwicklung und verbessert Qualität der Anwendungen

Darmstadt, 11. November 2014 – CA Technologies (NASDAQ: CA) erweitert sein DevOps Portfolio und verbessert gleichzeitig bestehende Lösungen, auf deren Basis IT-Entwicklungs- und Operations-Teams noch enger zusammenarbeiten können. Damit sind sie in der Lage, neue, hochwertige Anwendungen schneller und effektiver zu entwickeln, zu implementieren und zu verwalten.

Eine neue, nahtlose Integration der Service-Virtualization mit API-Management erlaubt Kunden, leistungsfähige Applikationen schneller und effektiver als zuvor zu implementieren. Für Unternehmen, die Applikationen mit Hilfe von APIs entwickeln und dadurch neue Umsatzquellen erschließen wollen, hat CA sein Agile Parallel Development erweitert – und treibt so Innovationen und Wachstum bei Kunden voran.

Melinda Ballou, Program Director, Application Life-Cycle Management and Executive Strategies, IDC dazu: „APIs werden zur primären Kundenschnittstelle für technologieorientierte Produkte und Services in mobilen und anderen Umgebungen. Darüber hinaus sind sie ein wichtiger Kanal, um Umsatz zu generieren und Markentreue zu fördern. Unternehmen hinken aber häufig noch beim Testen und Verbessern der API-Qualität hinterher. CA integriert CA Service Virtualization und Automated Testing mit API Fähigkeiten und ermöglicht so paralleles Entwickeln von Anwendungen – und erhöht gleichzeitig die Qualität der Applikationen. Wir sind der Meinung, dass CA die richtige Entscheidung getroffen hat, als sie seine Service-Virtualization and Test mit API-Management-Lösungen integrierten. Diese Art kombinierter Services ist ein Unterscheidungskriterium und ermöglicht außerdem eine schnelle Implementierung von Anwendungen.“

Nach Einsatz der CA DevOps Lösungen berichteten Kunden von deutlichen Verbesserungen. So waren Mitarbeiter deutlich produktiver (bis zu 60 Prozent). Außerdem wurden Lösungen schneller entwickelt (25 bis 50 Prozent) und implementiert (mit bis zu 15mal weniger Zeit für manuellen Aufwand).

Dana Edwards, Managing Director und Chief Technology Officer, MUFG Union Bank, erläutert: „Als Full-Service-Bank mit Niederlassungen und Rechenzentren überall in den Vereinigten Staaten haben wir uns darauf konzentriert, eines der besten Technologie-Unternehmen der Welt zu werden. Die schnelle Auslieferung von Produkten und Services ist daher eine Priorität. Es ist eine Sache, das Roll-Out-Datum zu halten, aber wenn wir ein gutes Produkt implementieren, das unter dem geplanten Budget, mit minimalen Fehlern und durch Stress-Test mit maximaler Belastung mit Hilfe von Simulation geprüft wurde – das ist noch viel besser. Als Ergebnis von CA Service Virtualization haben wir jetzt die Kosten für die Testzyklen um 65 bis 85 Prozent reduziert, ebenso die Zeit für die Anwendungsentwicklung. Die Ausfallzeit konnte durch das notwendige Aktualisieren der Testumgebung auf eine einzige Stunde gesenkt werden – im Vergleich zu bislang zehn Stunden. Die benötigte Zeit zum Aufsetzen der Entwicklungsumgebung beträgt jetzt nur noch drei Tage statt wie bislang 42 Tage.“

Mandi Haas, Director, Release Management und HealthPAS Administrator, Molina Healthcare, dazu: „Wir standen vor der Herausforderung, komplexe Versicherungsansprüche durch eine Reihe integrierter Software-Module verarbeiten zu müssen, die für ein Medicaid Management Informationssystem notwendig sind. Dank CA Release Automation waren wir in der Lage, die Kosten für menschliche Fehler um 90 Prozent zu senken. Außerdem waren wir in der Lage, Anwendungen um über 75 Prozent schneller zu implementieren – und optimieren so auch unseren Kundenservice.“

Ramesh Ganapathy, Head of DevOps, North America, Tech Mahindra, kommentiert: „Die DevOps Lösungen von CA sind einfach zu nutzen und bieten innovative Methoden, um verschiedene Technologie-Herausforderungen anzugehen. Dies half uns, Kosten für die Entwicklung, den Test und die Qualitätskontrolle zu reduzieren. Mit CA Service Virtualization und CA Release Automation konnten wir die Zeit unseres Service Delivery Cycles um 20 bis 22 Prozent senken. Darüber hinaus reduzierten wir die Anzahl der Fehler in der Produktion um circa 30 bis 35 Prozent und damit die Gesamtzeit eines eines Entwicklungszyklus insgesamt um 25 bis 30 Prozent. Das Ergebnis: Die Zeiten für Anwendungs-Releases haben sich von Tagen auf Minuten reduziert.“

CA hat die neue CA Mobile App Analytics auf den Markt gebracht, um das Application Management über alle Plattformen hinweg zu optimieren. Neue Funktionen der CA Release Automation Anwendung hingegen beschleunigen die Implementierung mehrstufiger Anwendungen.

Raj Rao, Senior Vice President und General Manager, Application Delivery bei CA, erläutert: „CA liefert den Software-Backbone, der notwendig dafür ist, Unternehmen in „Fabriken“ für hochwertige Anwendungen zu verwandeln. Teil unserer neuen und verbesserten DevOps Lösungen bieten branchenführende Funktionen, die schnellere Entwicklungs- und Implementierungszyklen ermöglichen. Sie sorgen außerdem für eine höhere Leistung, um die wachsenden Anforderungen von Endkunden zu erfüllen. Applikationen sind die Visitenkarte eines Unternehmens – und wir helfen unseren Kunden, Wettbewerbsvorteile in einer Welt von Anwendungen zu erhalten.“

Die folgenden Lösungen sind Teil des umfangreichen Portfolios an DevOps Funktionen, die auf der CA World 14 gezeigt werden.

Agile, parallele Entwicklung – Schnellere Entwicklung dank neuer Funktionen
Dank der neuen Konnektivität zwischen CA Service Virtualization 8.0 und CA API Management sind APIs jetzt ein integraler Bestandteil des DevOps Prozesses. Das Ergebnis ist ein deutlich schnellerer Time-to-Market und eine höhere Qualität für Kunden. CA Service Virtualization 8.0 erkennt schneller Fehler sowie Defekte und beschleunigt damit die Fehlerbehebung. Darüber hinaus bietet die Anwendung leistungsfähigere und automatisierte Simulations-Testumgebungen.

Kontinuierliche Auslieferung – Verbindung zu jedem Open Source DevOps Tools für schnelle, hochwertige Anwendungsimplementierung
Mit CA Release Automation 5.5 hilft CA seinen Kunden dabei, mehrstufige Applikationen kontinuierlich zu implementieren. Neue Kundenintegrationen lassen sich jetzt innerhalb von Minuten realisieren – anstatt in einigen Tagen, wie dies bislang der Fall war. Der Grund dafür ist die automatisierte Implementierung über den gesamten Lebenszyklus hinweg. CA verfügt darüber hinaus über die umfangreichste Open Source Integrationsbibliothek von Drittanbietern und schützt so bereits getätigte IT-Investitionen.

Chandranshu Singh, Senior Analyst bei Ovum, kommentiert das CA DevOps Portfolio im September 2014 in einer Ovum SWAT Bewertung: „Der Application Release-Prozess wird in vielen Unternehmen noch manuell durchgeführt. Das ist nicht nur ressourcenintensiv, sondern auch fehlerbehaftet – und hat zwei Konsequenzen für das Unternehmen: Zum einen bedeutet dies Umsatzverluste oder Vertragsstrafen durch den Kunden, andererseits wird das Image des Unternehmens beschädigt. Mit Release Automation-Tools können Firmen Produktionsprobleme vermeiden, die durch fehlerhafte Software-Versionen hervorgerufen wurden.“

„CA Service Virtualization und CA Release Automation sind eng miteinander verzahnt und damit für Unternehmen attraktiv, die ihre Anwendungsbereitstellung beschleunigen wollen. Die beiden Produkte gehören außerdem zu den führenden Tools in ihrer jeweiligen Kategorie. CA Technologies hat sich in diesem rasant wachsenden und kompetitiven Marktsegment etabliert – und ist damit bestens positioniert, um davon zu profitieren.“

Agile Betriebsabläufe – ausführliche Performance Analytics von Applikationen ermöglicht bessere Anwendererfahrungen
Die neue CA Mobile App Analytics (CA MAA) erweitert das CA Performance Management über alle Enterprise-Anwendungen und die entsprechende Infrastruktur hinweg – egal, ob es sich dabei um mobile oder Mainframe handelt. Eine enge Anpassung an die geschäftlichen Erfolgsfaktoren erlaubt Kunden, Herausforderungen schneller zu identifizieren und zu beheben sowie die Leistung von Anwendungen gegen wichtige unternehmerische Maßnahmen zu tracken.

Weltweites Bereitstellen von Dienstleistungen treibt DevOps voran
Eine kürzlich erstellte Studie von Vanson Bourne im Auftrag von CA zeigte, dass die Hälfte der befragten Unternehmen Beratung benötigen, um bei der Umstellung auf DevOps erfolgreich zu sein. Um diese Anforderungen zu erfüllen, verfügt CA über eine wachsende DevOps Abteilung mit einem starken Partner-Netzwerk. Diese bieten Training, Analysen und andere wichtige Services an. Das wachsende Partner-Netzwerk ist in der Lage, Kunden an jedem Punkt des Implementierungszyklus der DevOps Methodologie zu unterstützen.

Dazu Rohit Antao, Principal und Enterprise DevOps Lead bei PwC: „Die digitale Realität setzt IT-Manager einem hohen Druck aus, ihren Fokus auf das Tempo des Marktes zu legen. Gleichzeitig müssen sie aber auch den Service und die Qualität im Auge behalten. Die Branchenexpertise und das PwC Know-how bei der IT-Transformation kombiniert mit den CA DevOps Lösungen ermöglicht uns, unsere Kunden bei entsprechenden Projekten zu unterstützen. Gemeinsam sind wir in der Lage, die dringendsten IT-Auslieferungs-Herausforderungen, denen sich Unternehmen heute gegenübersehen, zu adressieren.“

Vilas Patil, DevOps Services Practice Leader bei Cognizant, erklärt: „DevOps ist eine enorm wichtige Plattform im Hinblick auf die Implementierungsstrategien unserer Kunden. Dies ist ein Grund, warum Cognizant und CA ihre Partnerschaft vertiefen: Wir wollen Unternehmen dabei unterstützen, Innovationen und den „Business Value“ mit DevOps zu erhöhen. Die Erfahrung von Cognizant bei DevOps und die caDevcenter Technologien helfen Firmen dabei, komplexe Implementierungen neuer Anwendungen zu automatisieren, Fehler zu reduzieren und die Auslieferung von Applikationen auf einige Minuten zu reduzieren.“

CA zeigt seine neuen Security, DevOps und Management Cloud Lösungen auf der CA World 14. Die Anwendungen unterstützen den Erfolg von Unternehmen in der Application Economy.

Marktstudienergebnisse
Eine Mehrheit von 88 Prozent aller Unternehmen treiben eine DevOps Strategie voran oder planen, eine einzuführen, um ihre Software-Entwicklung und -Implementierung zu beschleunigen. Fast die Hälfte (49 Prozent) der als „führende Unternehmen“ in der Studie identifizierten Befragten setzen bereits DevOps Methodologien und Technologien, um Anwendungen schneller implementieren zu können – im Vergleich zu nur sechs Prozent bei den „Nachzüglern“.

Weiteres Material:
DIRECTV Video Interview: Can a DevOps approach improve your agility and time-to-market?
OVUM SWOT Assessment, CA Release Automation 5.0, Chandranshu Singh, September 17, 2014

Press Contacts


Zeno Group

Telefon: +49 (0)89 41301-753

Sarah Atkinson

CA Technologies
Telefon: + 44 7824836919

ÜBER CA TECHNOLOGIES

CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung, über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe Umgebung. Erfahren Sie mehr auf www.ca.com/de.

RECHTLICHE HINWEISE

Copyright © 2014 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Highlight – CA Technologies Blog

The world of enterprise IT is changing, fast. Keep up.

Chat with CA

Just give us some brief information and we'll connect you to the right CA ExpertCA sales representative.

Our hours of availability are 8AM - 5PM CST.

All Fields Required

connecting

We're matching your request.

Unfortunately, we can't connect you to an agent. If you are not automatically redirected please click here.

  • {{message.agentProfile.name}} will be helping you today.

    View Profile


  • Transfered to {{message.agentProfile.name}}

    {{message.agentProfile.name}} joined the conversation

    {{message.agentProfile.name}} left the conversation

  • Your chat with {{$storage.chatSession.messages[$index - 1].agentProfile.name}} has ended.
    Thank you for your interest in CA.


    Rate Your Chat Experience.

    {{chat.statusMsg}}

agent is typing