CA Technologies macht agile „Built-to-Scale“-Plattform noch leistungsfähiger und benutzerfreundlicher


Mit den branchenführenden Lösungen von CA verschwenden Nutzer weniger Zeit mit dem Management der Arbeit und haben dafür mehr Zeit für die eigentliche, wichtige Arbeit

LAS VEGAS, CA World, 16. November 2016 CA Technologies (NASDAQ:CA) hat die neueste Version von CA Agile Central präsentiert – eine SaaS-Plattform, die speziell für die Skalierung agiler Verfahren entwickelt wurde. Die neuen Funktionen, die der Lösung hinzugefügt wurden, ermöglichen den Teams die schnellere Umsetzung der Strategie, beschleunigen unternehmensweit die Agilität und verkürzen damit den Weg zur Schaffung von Kundennutzen.

Forschungen zeigen, dass die Anwendung fortschrittlicher agiler Verfahren (die agile Skalierung oder die Transformation des gesamten Unternehmens) bessere Ergebnisse bringt; darunter eine 33-prozentige Steigerung der Geschäftsauswirkungen in Bereichen wie Agilität, Wachstum, Kundenorientierung und operative Effizienz.1 Entwickelt um die Arbeit und Programme für fortschrittliche Agilität übergreifend über mehrere Teams zu koordinieren, beinhaltet CA Agile Central neue Möglichkeiten, mit denen die Nutzer schnell auf diejenigen Informationen zugreifen können, die für ihre tagtägliche Arbeit am wichtigsten sind. Gleichzeitig lässt sich dabei die übergreifende Geschäftsstrategie des Unternehmens im Auge behalten und die Arbeit danach ausrichten. Die Funktionen „Personal Navigation“ und „Quick Detail“ legen den gesamten Funktionsumfang der Plattform in die Hände der einzelnen Nutzer und beschleunigen so den Einsatz und die Anwendung von Agile-Management-Lösungen im Unternehmen.

„Der Schlüssel zum Erfolg in einer skalierten agilen Umgebung sind Mitarbeiter, die die Ermächtigung haben, aktiv mitzugestalten. CA gibt ihnen Tools an die Hand, um schnell und effizient zu arbeiten und dabei die Gesamtunternehmensstrategie vor Augen zu haben“, so Angela Tucci, General Manager, Agile Management, CA Technologies. „Allzu oft stehen Unternehmen vor der Wahl zwischen einer agilen Plattform für das Unternehmen oder leichtgewichtigen Tools, die die Teamebene im Fokus haben. Jetzt müssen die Unternehmen nicht mehr Leistungsfähigkeit gegen Benutzerfreundlichkeit eintauschen. Mit CA Agile Central ist beides möglich.“

CA Agile Central bietet einen Hub von dem aus Teams ihre Arbeit planen, priorisieren und deren Status in einem synchronisierten Rhythmus verfolgen können. „Personal Navigation“ verkürzt den Weg zwischen dem Nutzer und der Arbeit, indem es die am häufigsten genutzten Seiten leicht zugänglich und nutzbar macht und es selten genutzte Seiten in den Hintergrund verschiebt. Die neue Funktion „Quick Detail“ schafft noch mehr Effizienz beim Zugriff auf die wichtigsten Informationen und deren Nutzung durch die Anwender. Mit dieser Funktion können die Anwender alle wichtigen Einzelheiten der Arbeitspositionen im Kontext aktualisieren, ohne dabei die Seite, auf der sie gerade arbeiten, verlassen zu müssen. Für den schnellen Zugriff können Anwender die Felder individuell einstellen, die für sie und ihr Team am wichtigsten sind.

„Egal ob sie während unserer wöchentlichen Schwerpunktsitzung Detail-Informationen abrufen oder die alltägliche Arbeit verwalten, „Personal Navigation“ und „Quick Details“ erleichtert unseren Teams auf die wichtigsten Informationen für die laufenden Arbeiten zuzugreifen und diese einzusehen“, so Jen Provance, Release Train Engineer, Geospatial Cloud Services, DigitalGlobe. „Ich leite eine Vielzahl von Meetings im Rahmen meiner „Release Train“ Aktivitäten und auch mit wichtigen Stakeholdern. Es ist sehr hilfreich, einfach auf das Objekt klicken zu können, über das wir gerade sprechen und schon werden die zugehörigen Daten angezeigt, ohne dass ich den Kontext der Seite verlassen muss. Meist kann ich Fragen schon durch die „Quick Detail“-Ansicht beantworten.“

Weitere neue Funktionen von CA Agile Central umfassen:

  • Fortschrittliche Filterung und gespeicherte Ansichten: Leichtes Auffinden erforderlicher Informationen mit Quick-Filtern sowie mit speziellen leistungsstarken Filtern. Nutzer können Filter auch zur späteren Verwendung speichern und teilen.
  • Webhooks: Es lassen sich einfach Schnittstellen einbauen, die melden, wenn sich Daten in CA Agile Central ändern. Wie bei einem automatisierten Sofort-Update erhalten die Anwender Daten bei Änderungen in Echtzeit, damit Projekte teamübergreifend auf Kurs bleiben.
  • Abo-App-Katalog: Durch neue Anpassungsmöglichkeiten in CA Agile Central können die Nutzer individuelle Apps hinzufügen, um Berichte über Geschäftsprozesse und eine Workflow-Automatisierung zu erhalten.

CA Agile Central ermöglicht es den Unternehmen Marktveränderungen und Betriebsanforderungen zu erkennen, darauf wirksam zu reagieren und sich anzupassen. Dies führt zu einem Agilitätsvorteil gegenüber den Wettbewerbern.  

Weitere Informationen über alle angekündigten Neuigkeiten auf der CA World 2016 stehen im CA World Newsroom zur Verfügung.

Weitere Informationen

1 Keeping Score: Why Digital Transformation Matters, Coleman Parkes Research, Mai-Juni 2016

Press Contacts


Michael Bürge

CA Technologies
Telefon: +41 (0)21 805 0731

Über CA Technologies

CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung, über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe Umgebung. Erfahren Sie mehr auf www.ca.com/de.

Rechtliche Hinweise

Copyright © 2016 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Highlight – CA Technologies Blog

The world of enterprise IT is changing, fast. Keep up.