Produkte

Lösungen

Schulungen

Services und Support

Partner

Unternehmen

{{search ? 'Schließen':'Suchen'}}

CA Technologies stellt disruptive Technologien vor, die jedes Unternehmen für die Zukunft benötigt

DARMSTADT – 08. Juni 2018 – Auf dem zweiten jährlichen Built to Change Summit präsentierte CA Technologies (NASDAQ:CA) Innovationen im gesamten Portfolio, die die Entwicklungen in jedem Unternehmen zu einer Modern Software Factory vorantreiben. Diese Lösungen integrieren leistungsstarke Advanced Analytics und Data Science mit Machine Learning, künstlicher Intelligenz und Automatisierung in die Tools und Technologien, die den gesamten Softwareentwicklungs-Lebenszyklus (SDLC) unterstützen.

Branchenübergreifend ist der Einsatz von KI und Advanced Analytics innerhalb von Unternehmen sicherlich die erste Wahl für Betriebe, die ihr Geschäft mit dieser Technologie optimieren wollen. Laut aktuellem Gartner-Bericht gehört die Entwicklung von KI- und Machine Learning /Investitionen bereits zu den fünf wichtigsten CIO-Prioritäten."[1] Doch während die Vorteile von KI auf Entscheiderebene leicht akzeptiert werden und neue Anwendungsfälle weiter entstehen, gibt es immer noch Hürden, um die geschäftlichen Vorteile von KI voll auszuschöpfen. Laut Gartner-Report "stehen CIOs bei der Erforschung und Einführung von KI vor zwei zentralen Herausforderungen: die Verfügbarkeit von qualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern und das fehlende Verständnis für das Potenzial von KI im IT- und Geschäftsbereich"[2], was die Notwendigkeit unterstreicht, dass Unternehmen Aspekte jenseits der Technologie berücksichtigen müssen, wenn sie sich auf die digitale Transformationsreise begeben.

Einblicke für bessere Erfahrungen

Die Nutzung der riesigen Datenmengen, die generiert werden, um prozessfähige Erkenntnisse zu gewinnen, die Geschäftsauswirkungen haben, ist eine ständige Herausforderung. Die Komplexität des Problems wird noch dadurch erhöht, dass die Daten in modernen Architekturen verwendet werden, die APIs und Mikroservices für neue und verbesserte Dienste und Angebote verwenden. Um diese Herausforderung zu meistern, bietet CA seinen Kunden die Möglichkeit, tiefe Einblicke in maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz zu gewinnen und anzuwenden, die eine genauere Planung sowie eine prädiktive Modellierung und Echtzeitkorrektur für betriebliche Probleme ermöglichen.

„Als führendes Unternehmen für Managementberatung und Technologiedienstleistungen, das sich auf digitale Innovation konzentriert, verstehen wir die entscheidende Rolle, die Daten bei der Unternehmenstransformation spielen", sagte Karl Kleinert, Vice President of Sales bei IntelliNet. "Die Fähigkeit, Daten aus verschiedenen Plattformen zu nutzen und diese zu korrelieren, um Erkenntnisse zu gewinnen, die sich auf unser Unternehmen auswirken, ist eine äußerst mächtige Sache.“

Neue Möglichkeiten, wie CA Unternehmen dabei unterstützt wichtige Erkenntnisse zu nutzen, sind unter anderem:

  • CA Digital Operational Intelligence, eine auf Machine Learning basierende Lösung, die durch die automatische Übernahme domänenübergreifender Daten aus IT-Operations-Tools umfassende Einblicke bietet. Basierend auf CA Jarvis nutzt die Lösung Algorithmic Intelligence, um schnell die Ursache eines Problems zu identifizieren, die Servicequalität im Unternehmen zu messen und zu verbessern, die Kosten- und Ressourcenauslastung zu verbessern und potenzielle Probleme proaktiv zu erkennen und zu beheben.
  • CA Project Portfolio Management (CA PPM) 15.4 führt eine strategische Planungsfunktion mit einem Roadmapping-Modul für die visuelle Planung und Zusammenarbeit von oben nach unten ein. Es bietet Anwendern die Möglichkeit, sich Investitionsinformationen aus dem gesamten Unternehmen einfach anzuzeigen, von allen Seiten zu betrachten und zu sortieren und liefert verwertbare Business Intelligence mit umfangreichen Modellierungs- und Prognosefunktionen.

Intelligente Automatisierung für DevOps

Das neueste Update der CA Automic One Automation Platform ermöglicht den Ops von DevOps ein neues Lifecycle-Management mit Hilfe von Automation Artifacts, Intelligent Critical-Path Management und Unterstützung für PostgreSQL. Darüber hinaus unterstützt es Shift-Left Automatisierungsfunktionen für Entwickler mit neuer Automation-as-Code Funktion und verbindet Automatisierungssilos mit neuen Integrationsmöglichkeiten für CA Workload Automation, CA Continuous Delivery Director und CA Jarvis, um leistungsstarke Analysefunktionen bereitzustellen.

„Die CA Automic One Automation Engine ermöglicht es TASC, unsere Entwicklungs-Toolchain besser zu orchestrieren und die richtigen Tools nach Bedarf einzubinden", sagt John Gildenzoph, DevOps Ingenieur bei TASC. "Ob wir nun Software oder neue Instanzen einsetzen müssen, unsere Automation Engine gibt uns die Flexibilität, neue Services in großem Maßstab zu liefern. Mit der CA Automation Plattform sind wir nun eine flexiblere und agilere Organisation. Anstatt durch mühsame Prozesse behindert zu werden, können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren - die Steigerung des Geschäftswerts für das Unternehmen.“

Sichere Entwicklung von Anfang an

Die neueste Erweiterung des CA Security Portfolios ist CA Veracode SourceClear. Der CA Veracode SourceClear ist ein SaaS-basiertes Tool zur Analyse der Softwarezusammensetzung, das auf einer einzigartigen Schwachstellen-Datenbank basiert, die über die National Vulnerability Database (NVD) und die Technologie für anfällige Methoden hinausgeht, um die Umsetzbarkeit von Ergebnissen der statischen Zusammensetzungsanalyse (SCA) zu erhöhen. Einzigartig für CA ist die Kombination aus CA Veracode und CA Veracode SourceClear, die es Unternehmen ermöglicht, Open-Source-Bibliotheken zu nutzen, um die Software-Entwicklung zu beschleunigen, ohne unkontrollierbare Risiken zur Unterstützung der DevSecOps-Bewegung hinzuzufügen.

„In der Lage zu sein, das Scannen von Anwendungen in unsere DevOps-Praxis zu integrieren, bedeutet, unseren Kunden schnell neue Zusatzleistungen zu liefern, die Sicherheit und Integrität in allen Anwendungen und Diensten gewährleisten“, sagt Scot Bellamy, Manager und Senior Security Architect bei Cardinal Health. „Wir bewegen uns nach links und verkürzen die Zykluszeiten, indem wir Sicherheit in unsere Entwicklungspraktiken integrieren.“

“Wir sehen die Vorteile von Advanced Analytics, Machine Learning und künstlicher Intelligenz heute und auch für die Zukunft", sagte Georg Lauer, Senior Principal Business Technology Architect bei CA Technologies. "CA unterstützt jede Modern Software Factory durch die Integration und Einbindung von Big Data, Automatisierung und Sicherheit in diese Funktionen, um den Kunden zu helfen, einen noch größeren Nutzen aus ihren Technologieinvestitionen zu ziehen".

Zusätzlich zu diesen neuen und aktualisierten Lösungen und Funktionen hat CA auch Innovationen für Mainframe-Umgebungen angekündigt.

1,2 Gartner, Prognosen 2018: Artificial Intelligence, November 13, 2017, Whit Andrews, Moutusi Sau, Chirag Dekate, Anthony Mullen, Kenneth F. Brant, Magnus Revang, Daryl C. Plummer

Zusätzliche Informationen

Blog: It’s All About the Data von Ayman Sayed

Pressekontakt

Lisa Mitschak

Maisberger GmbH
Telefon: +49 89 419599 55

Mariateresa Faregna

Communications
CA Technologies
Telefon: +39-02-90464-739

Über CA Technologies

CA Technologies (NASDAQ: CA) entwickelt Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Transformation zu gestalten und die Potenziale der Application Economy zu nutzen. Software ist der Eckpfeiler eines jeden Unternehmens in jedem Industriezweig. Von der Planung über die Entwicklung bis zum Management und zur Sicherheit – CA arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Art und Weise der Interaktionen und Kommunikation zu verändern – ob mobil, in der privaten oder öffentlichen Cloud oder der Mainframe-Umgebung. Erfahren Sie mehr auf ca.com/de.

Rechtliche Hinweise

Copyright © 2018 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Folgen Sie CA Technologies

Highlight – CA Technologies Blog

The world of enterprise IT is changing, fast. Keep up.